Start News Bambus Bäume Gräser Hosta Historie Impressum Anfahrt

AKTUELL

Wir haben wie gewohnt für Sie geöffnet.

Ihr "Bambus-Land"




Neue Bambus-Sorten Verfügbar



Deep Purple
Jiuzhaigou "Deep Purple"

Der Bambus Deep Purple ist ein winterharter und immergrüner Bambus. Die Blätter rollen sich im Winter nicht ein. Er kann sehr gut als immer grüne Hecke oder Solitärpflanze eingesetzt werden. Geeignet ist er für sonnige, aber auch für halbschattige Standorte. Die Erde vor dem Anpflanzen mit Kompost/Pflanzenerde mischen und gut anfeuchten. Während des Anwachsens (4 Monate) regelmäßig gießen.

Jiuzhaigou Deep Purple ist eine Lizenz Produkt. Daher ist dessen Vermehrung verboten.

Besonderheit: keine Ausläufer, keine Wurzelsperre notwendig

Höhe: 200-300cm

Frosthart: bis -30℃


Obelisk
Fargesia "Obelisk"

Der Bambus Fargesia "Obelisk" ist ein neuer starker Bambus, der sich sehr gut als Solitärpflanzen, Kübelpflanzen und Heckenpflanzen eignet. Der Bambus erträgt Kälte und Hitze recht gut. Er bringt grüne Stöcke hervor und trägt ein relativ großes, grünes Blatt. Auch in Winter bleibt diese Bambussorte schön grün.

Besonderheit: keine Ausläufer, keine Wurzelsperre notwendig

Höhe: 300-400cm

Breite: bis 1,5m

Frosthart: bis -25℃


Plack Pearl
Fargesia nitida "Black Pearl"

Der Bambus bildet sehr dunkel-rote bis schwarze Halme. Er kann als Hecke oder Solitärpflanze verwendet werden. Der Bambus braucht Wasser – die Erde also schön feucht halten, im Sommer auch mal nass. Sein Standort kann sonnig bis schattig sein.

Besonderheit: keine Ausläufer, keine Wurzelsperre notwendig

Höhe: 200-300cm

Frosthart: bis -22℃